Peter Zeiler - Biographie
1930 geboren in Heiligkreuz (Kempten)
1950 - 1956 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München bei Prof. Josef Oberberger, Malerei und Prof. Josef Henselmann, Bildhauerei - Meisterschüler
1953 Preis und Ausführung eines Steinfeliefs am Fischbrunnen, Marienplatz München
1955 - 1956 Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
1959 - 66 Förderpreis der Freunde der Bildenden Kunst, München
1961 Kunstpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste
1963 - 1964 Griechenlandstipendium des DAAD
seit 1973 Mitglied der Münchener Secession
1978 - 1982 Ausbildung in Kunsttherapie in München
1994 Grand Prix der IV. Internationalen Triennale der Kunst, Majdanek / Polen
2003 Johann-Georg-Fischer Kunstpreis der Stadt Marktoberdorf
2003 Ehrenpreis der 4. Internationalen Print Triennale
in Ägypten, Kairo
2005 Kunstpreis der Stadt Kempten
2007 Kunstpreis des Bezirks Schwaben
   
Lehrtätigkeit 
1958-1994 Gründung und Führung eines privaten Studios für Zeichnen und Malen in München
1967 - 1976 Zeichenlehrer an der Holzbildhauerschule in Oberammergau
1980 - 1986 Lehrbeauftragter an der Akademie der Bildenden Künste, München
   
Gruppenausstellungen (Auswahl)
1958 Internationale Schwarz-Weiss-Ausstellung, Lugano, hier Vertretung der BRD mit O. Kokoschka, H. Trökes, F. Thieler, G. Hintschich
seit 1959 jährliche Teilnahme an der Großen Kunstausstellung, München
1984,86,88,92 “Bayerische Kunst unserer Tage” in Wien, Budapest, Kairo, Alexandria, Breslau
1987,88,90 “Unikat-Experiment-Auflage”, “Entwicklungen”, “Kriegsmaler - Maler im Krieg” Galerie der Künstler, München
1992 Jahresausstellung Niederreuther Stiftung, Gauting
1993 Internationale Print Biennale, Sapporo / Japan
1994,97,2000,2004 Internationale Art Triennale der Kunst, Majdanek / Polen
2003 "Hommage a Goya" Kunstverein Rosenheim
2000-2008 Ausstellungen in Kempten, Marktoberdorf,
Irsee
   
Einzel- und Kleingruppenausstellungen (Auswahl)
1957 Staatl. Graphische Sammlung München mit H. Dumler und A. v. Hancke
1961 Prinz-Carl-Palais, München
1976, 76 Kunstkabinett Dr. Maul, Kempten
1973 Neue Galerie, München
1983 Galerie Pich, München
1991, 92 “Schatten”, Schwabenakademie Irsee - Künstlerwerkstatt Lothringer Straße,
München sowie in der Galerie Barthel, Berlin mit Renate und H. M. Bachmayer, A. Bindl, F. Hitzler, H. Rieger
1992 Kulturring Kaufbeuren
1992 Verein für Originalradierung, München
“50 Jahre Zeichnen, 5 Jahre Radierungen”, Kurhaus Garmisch-Partenkirchen
1993 “Zwischenstation Angst”, Deutsche
Aerospace, Rottach-Egern
1994 “Menschenbilder” mit Hans Dumler und Hilde Spindler, Fürstenfeldbruck
1994 Künstlerwerkstatt Mehlwaage, Freiburg
1995 “Aus- und Inwendig” mit Andreas Bindl, Kunstverein Rosenheim
1995 “Am Ende der Zeiten” - Schwabenakademie, Irsee
Galerie Rathaus, München mit Andreas Bindl, Karl Bohrmann, Heike Pillemann
1995 Galerie der Bayerischen Landesbank, München mit Andreas Eich, Hubert Lang, Armin Mehling
1996 “Aufbruch aus der Schattenwelt” mit Josef Wehrle, Kunstverein Gauting
1997 Ausstellungsgewölbe der Stadtsparkasse Kaufbeuren mit Helga Jahnke
1997 “Musikalische Spuren” mit Lothar Fischer - Schwabenakademie, Irsee
1998 Einzelausstellung in der 5. Internationalen Art Triennale der Kunst, Majdanek / Polen
1998 Kunstverein Augsburg, Holbeinhaus
1998 Druckgrafik Pilatushaus, Oberammergau
1998 “Zeichnung” mit H. Baschang, W. Tafelmaier, Voré, Stadt Pfarrkirchen
1999 Oberammergauer Jahre, Galerie Altbau, Irsee
1999 Kulturamt Galerie Parterre, Berlin mit Andreas Bindl und Walter Raum
2000 Reisezeichnungen Galerie Altbau, Irsee
2000 "Tagsichten-Nachtsichten" Galerie Kulturesk, Augsburg
2002 Neue Radierungen und Zeichnungen, Verein für Originalradierung München
2003 "Brandneu" Terrakottaplastiken Galerie Kulturesk, Augsburg
2006 „Moments Musicaux“ Zeichnungen,
Radierungen, Bilder, Schwabenakademie
Irsee
2006 „Parallele Wege“
Münchener Secession, Venedig Palazzo
Albrizzi
2007 „hand-greiflich“ Zeichnungen, Radierungen,
Plastiken Künstlerhaus Marktoberdorf
2007 „Graphik und Plastik“, Galerie Theresien
13 Münchener Secession
2007 Zur Erderwärmung mit Irma Hünerfauth,
Alinde, Walter Tafelmaier, Orplid in
Icking
2009 Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben,
Galerie Oberschönenfeld
   
Öffentliche Ankäufe (Auswahl)
  Staatliche Graphische Sammlung, München, Herzog Franz von Bayern, München, Bayerischer Rundfunk, München, Staatsarchiv Bamberg, Bayern, Stadt Kempten, Stadt Marktoberdorf, Freunde des Hauses der Kunst, Secessionsgalerie München, Freistaat Bayern, Bayerische Staatsgemäldesammlung, Gemeinde Irsee, u.a.